Ein echter Kissling

Ein echter Kissling ist das Engagement, das in unseren Bauprojekten zum Ausdruck kommt.

Wir freuen uns über Ihren Anruf
Tel. 07176 4533290

News

Neues bei KISSLINGBAU

«     1 2    »

21.03.2012 | Wir bilden aus!

Sie haben erfolgreich die Schule abgeschlossen. Dann heißt es jetzt die beruflichen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2012 eine/n Auszubildenden als Maurer (m/w).

Sie sollten einen qualifizierten Hauptschulabschluss haben, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick besitzen.

Werden Sie ein „echter Kissling“ und Teil unseres motivierten Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Bei Fragen steht Ihnen gerne Frau Cornelia Kissling zur Verfügung.


16.03.2012 | Neue Mitarbeiter - echte Kisslinge - gesucht!

Haben Sie Interesse ein "echter Kissling" zu sein und Teil unseres motivierten Teams zu werden?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Maurer/in
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Baggerfahrer/in

Sie beherrschen Ihren Beruf selbständig und kennen sich in den allgemeinen Tätigkeiten eines Maurers / Baggerfahrers, einer Maurerin / Baggerfahrerin aus, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

09.12.2011 | Umbau - ohne Schmutz, Staub und Dreck

Ein Umbau – ob klein oder groß - geht nicht ohne Schmutz, Staub und Dreck. Aber, Sie spüren nichts davon. Denn, wenn Sie Ihr Eigentum mit KISSLINGBAU umbauen, dann stellen wir Ihnen während des gesamten Zeitraumes eine unserer schönen Ferienwohnungen in Ruppertshofen zur Verfügung. Modern und gemütlich eingerichtet und voll ausgestattet fühlen Sie sich fast wie Zuhause. Mehr Infos finden Sie unter www.kissling-ferienwohnungen.de

09.12.2011 | Noch mehr "echte Kisslinge" in Ruppertshofen

Wir sind dabei! Wie auch die Jahre zuvor ist KISSLINGBAU in der Fußballsaison 2011/2012 erneut Sponsor der Fußballmannschaft des TSV Ruppertshofen. Wir sind stolz auf die Jungs, die ausdauernd und konsequent trainieren und mit viel Spaß, Können und Gemeinschaftssinn Tore schießen.

«     1 2    »